Virustuch_02Bei meiner „Lieblingsbeschäftigung“, Stöbern im Internet, wenn ich eine Idee habe, die ich umsetzen möchte, stiess ich bei der Googlesuche auf diese Bildergebnisse:

Bildschirmfoto_Bildersuche_Dreiecktuch

Das ganz rechts sprang mir ins Auge und ich war infiziert!

Das Virustuch! Den Namen hat das Tuch in der Nadelspielgruppe auf Facebook erhalten. Die Anleitung und Nachhäkler verbreiteten sich wie ein Virus enorm schnell und weitläufig, sodass kein anderer Name passender wäre. 🙂

Dann fand ich die Internetseite von Woolpedia, die Videoanleitungen für dieses Tuch auf „Youtube“ gestellt hat. Nachdem ich mir eines davon angesehen hatte, merkte ich, dass das nicht mein Ding ist, Leuten auf dem Bildschirm beim Häkeln zu zugucken… 😉
Was ein Glück bietet sie auf ihrer Webseite auch eine Häkelschrift als JPG-Datei an.

Häkelschrift für das Virustuch- Copyright unbekannt / unknown Legende by Suma Teddy
Häkelschrift für das Virustuch- Copyright unbekannt / unknown
Legende by Suma Teddy
Farbverlaufswolle-Staub_vonnywool
Farbverlaufswolle-Staub_vonnywool

Da ich letztens bei ebay (Verkäufer „vonnywool“ – www.vonnywool.de) einen schönen Farbverlaufsbobbel ersteigert hatte, konnte ich direkt loslegen.

Dieser Farbverlauf heißt „Staub“ und besteht aus 50% Baumwolle und 50% Acryl. Er ist 4-fädig und ich hatte 260 Gramm mit einer Lauflänge von knapp 1000 Metern.

Sie lässt sich wunderbar verarbeiten und ist unglaublich weich und zart am Hals…

 

Haben wollen?

Das „Virustuch“
Markiert in:                

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.